Espresso FRIDUPERHT 70/30

6,50 24,80  incl. MwSt.

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: Lieferbar - in 2-3 Werktagen bei dir
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwörter: ,

822 in Marchenbach

Die Priester Einhart und Friduperht übergeben ihren Besitz zu Wannichenbach (Ober-/Mitter-/Untermarchenbach).

“Im Namen des höchsten Gottes: Ich, Einhart, und mein Neffe Friduperht dachten an die göttliche Barmherzigkeit, dass wir ein Verzeihen beim frommen Gott in Ewigkeit in seinen Zelten wegen unseren Sünden erlangen können. Deshalb haben wir allen unseren Besitz in dem genannten Ort Wannichenbach übergeben und geschenkt zum Heil unserer Seele zum Haus der Mutter Gottes in der Burg Freising gelegen, wo der heilige Korbinianus mit seinem Leibe ruht und wo nun der ehrwürdige Bischof Hitto Vorsteher ist. Was wir an Eigentum oder an Erwerb besitzen, das alles ganz ohne Abstriche übergaben wir zum genannten Haus, auf dass es in Ewigkeit unverändert dort bleibe und zwar mit der Bedingung, dass ich selbst oder mein neffe Friduperht sowie auch meine Schwester Sigiburg, solange wir in diesem gebrechlichen Leben sind, zum Besitz und Herrschaft haben dürfen. Nach unserem Tod aber soll die Schenkung fest bei dem genannten Haus Gottes bleiben mit allem, was dazu gehört. Und das sind die Zeugen, die an den Ohren gezogen worden sind…

Am 4. Tag vor den Kalenten des Novembers bei der 1 Indiktion im Jahr 822 im neunten Jahr des Kaisers Ludwig. Ich, Birkeloh, habe es auf Befehl des Bischofs Hitto geschrieben und unterschrieben.”

Erläuterungen und weitere Informationen: Gemeinde Haag www.gemeinde-haag.de


 

Hier verbinden sich die Noten von Karamell mit dem milden nussigen, schokoladigen, besonders cremigen Robusta. Dunkel geröstet, wenig Säure.

Ein Wachmacher um den Tag zu starten.

 

Mischung aus 70% FINCA ROSENHEIM – Espresso (Arabica – Finca Rosenheim)

Herkunft:   Villa Rica, Oxapampa, Peru

Varietät:   Typical, Bourbon

Parzelle / Inhaber:   Mark Bolliger

Anbauhöhe:  1.400 – 1.600 m

Aufbereitung:   gewaschen

 

und 40% 822-Espresso (Robusta – Kaapi Royal A Kodagu).

Herkunft: Coorg, Indien

Varietät: Peradenya

Parzelle / Inhaber: Kaimbatta Estate

Anbauhöhe: 800 – 1.100 m

Aufbereitung: gewaschen

 

Die Rohkaffeebohnen werden von Rehm & Co Benecke Coffee GmbH & Co. KG bezogen.

Schonend geröstet und handverpackt mit ♥ in Mittermarchenbach.

 

Ganze Bohnen:

Ich verkaufe die Kaffees ungemahlen als ganze Bohnen, damit du den Kaffee so frisch wie möglich zubereiten kannst. Nur das Mahlen nach Bedarf ermöglicht den vollen Aromatransfer in die Tasse. Schon nach 15 Minuten an der Luft hat gemahlener Kaffee ca. 50% seiner Aromen verloren. Weitere Informationen zu diesem Thema sind in der Rubrik Kaffeewissen zu finden.

Solltest du keine Mühle haben, ist es aber auch möglich, dass ich dir den Kaffee mahle. Das kannst du beim Bestellvorgang unter „Mahlgrad“ angeben.

 

Produkt Besonderheiten

Gewicht
n. v.
Mahlgrad

ganze Bohnen, gemahlen (Siebträger), gemahlen (Herdkännchen)

Gramm

250 g, 500 g, 1000 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.